Veranstaltungstermine für das Jahr 2017

Ein die Geschichte prägendes Ereignis jährt sich am 31. Oktober 2017 zum 500. Mal.

Der „Thesenanschlag“, Anlass der Reformationsbewegung, pflügte das Leben in Europa nachhaltig und tiefgreifend um. Luther war der Wegbereiter der Reformation. Ohne Zweifel ist er der bedeutendste Reformator. Dennoch darf nicht außer Acht gelassen werden, dass auch andere Reformatoren einen wichtigen Beitrag zur Neu- und Umgestaltung des europäischen Kulturraumes geleistet haben. Unter ihnen befindet sich Thomas Müntzer, der um 1489 in Stolberg/Harz geboren wurde. Müntzer war der erste Reformator, der einen komplett deutschsprachigen Gottesdienst gehalten hat. Seine Schriften beeinflussten nachhaltig das Reformationsgeschehen. Unter dem Motto „Allstedt feiert mit (Thomas Müntzer)“ gibt es ein Wochenende mit einem umfangreichen Rahmenprogramm. Zu den Höhepunkten gehören:

Veranstaltungen der Stadt Allstedt unter dem Motto:
Allstedt feiert mit (Thomas Müntzer) im Reformationsjahr 2017

Schloss

Informationen

Kommende Veranstaltungen

Traditionelles Weihnachtskonzert
Dienstag, 26. Dezember 2017 - 16:00 bis 18:00
Allstedter Burgfrühling, Mittelalter-Markt und -Spektakel

Mittelalterliches Spektakel mit „Sündenfrei“ auf allen 3 Burghöfen, jeweils ab 10 Uhr. Lassen Sie sich von den Gauklern, Spielleuten, mittelalterlichen Händlern und Handwerkern in eine andere Zeit entführen. An den Tavernen und Spezereien wird für das leibliche Wohl gesorgt. Die Ritter zeigen in Schaukämpfen Ihr Können. Das Erscheinen in mittelalterlicher Gewandung wird mit dem niedrigerem Eintrittspreis „belohnt“. Die Kinderresidenz des Burg- und Schlossmuseums wird sich wieder um die „Kleinen“ bemühen und mit ihnen in bekannter Weise auf Zeitreise gehen.

Samstag, 14. April 2018 bis Sonntag, 15. April 2018 10:00 - 19:00
Romanik trifft Reformation, Event (Orgelkonzert, Müntzer-Predigt, Führung)

Erleben Sie ein einmaliges Konzert in der Schlosskapelle auf unserer einzigartigen Orgel, die als wenige weltweit in zwei Stimmungen gespielt werden kann. Hören Sie eine Predigt des wortgewaltigen Reformators Thomas Müntzer und erfahren Sie in der anschließenden Führung durch das Burg- und Schlossmuseum von den Besuchen und Aufenthalten der frühen deutschen Kaiser und Könige auf der ehemaligen Kaiserpfalz Allstedt sowie Wissenswertes über den Reformator Thomas Müntzer und seine Zeit.

Donnerstag, 26. April 2018 - 11:00 bis 13:00
Söhne Mamas, Comedyabend

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

Das Programm der SÖHNE MAMAS ist ein Mischung aus verbaler und musikalischer Comedy. Das heißt konkret: Kurzweilige Sketche, verrückte Persiflagen und Hits aus der eigenen Ulkküche. Erfahren Sie, wie sich die Märchen vom Rotkäppchen, dem Froschkönig, oder von Hänsel und Gretel wirklich zugetragen haben. Und vieles andere mehr......

Ein akuter Angriff auf Ihre Lachmuskeln ist garantiert.

Samstag, 05. Mai 2018 - 20:00 bis 22:00